Danke für die Teilnahme! Die 1. Projektphase ist abgeschlossen. Erste Ergebnisse finden Sie hier auf unserer Webseite. Anfang Mai 2019 geht es weiter, dann starten wir gemeinsam in die 2. Phase.
ERSTE ERGEBNISSE
Die vollständigen Ergebnisse der Befragung werden auf dem DGN Kongress 2019 präsentiert
IHRE MEINUNG
Sie haben unsere Fragen noch nicht beantwortet? Nehmen Sie sich ca. 10-15 Minuten Zeit.

Das Projekt

Ein interaktives crossmediales Veränderungsprojekt mit und durch Ärzte.

RE imagine MEDICINE ist ein crossmediales Projekt in zwei Phasen. Das Projekt begann mit dem Launch eines multimedialen Fragebogens auf dem DGN-Kongress 2018 in Berlin, mit dem wir den Dialog zwischen uns Ärzten starten. In dem Fragenbogen spüren wir der Frage nach, wie es den Ärzten in ihrem Beruf geht. Wie erleben wir unseren Beruf? Sind wir zu den Ärzten geworden, die wir nie sein wollten? Müssen wir die Medizin mutig neu begreifen?

weiterlesen

Unsere Vision

Die Medizin riskiert im Systemchaos zu versinken. Zu oft wird in diesem Zusammenhang nur der Ökonomisierungs- und Industrialisierungsfaktor genannt, nicht aber in ausreichender Form die Zunahme der Komplexität, Dynamik, Wissensbeschleunigung und vor allem die fundamental veränderte Führungsrolle des Arztes in dieser neuen Welt der Medizin.

weiterlesen

Die Projektträger

RE imagine MEDICINE ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Neurologie basierend auf der Idee und Konzept von Peter P. Pramstaller, entwickelt und umgesetzt von der gebrueder beetz filmproduktion.

Ein Projekt der
loading